Kategorie-Archiv: Blog

Harry-Potter-Themenpark

Was wäre Harry Potter mit all seinen Büchern und Filmen, wenn es keinen Themenpark geben würde? Der erste Harry-Potter-Park weltweit wurde im Jahre 2010 unter dem Namen „The Wizarding World Of Harry Potter“ in Orlando in Florida, USA, eröffnet. Die Zauberschule Hogwarts mit dem Dorf Hogsmeade und dem Verbotenen Wald liegen etwas abgelegen auf einer Insel des Geländes und wurden detailgetreu errichtet. Die Besucher des Themenparks können so selbst in die Welt des Harry Potter einsteigen. Es ist die Welt, die Fans aus den Kinofilmen kennen. Dass alle Zauberkünste auch im Themenpark zu sehen sind, ist unwahrscheinlich – manche lassen sich nicht nachstellen, da sie nur per Animation im Film funktionieren. Die Eröffnung wurde vom Frühjahr 2010 auf Mitte Juni verlegt, weil sich die Fertigstellung verzögerte.

Weiterlesen →

Die Harry-Potter-Welt

Die Welt des Harry Potter ist vielseitig. Es ist eine magische Welt, in der sich Hexen und Zauberer mit Sagengestalten die Hand reichen. Drachen und Hausgeister sind die stetigen Begleiter von Harry Potter. Hogwarts besteht aus vier Schulgebäuden, von denen jedes über einen eigenen Hausgeist verfügt. Auch Professor Binns ist ein Geist und Lehrer zugleich. Es ist eine Märchenwelt im Zauberland, in der die Abenteuer von Harry Potter und seinen Freunden spielen.

Fabelfiguren bevölkern die Welt von Harry Potter. Verliese der Zaubererbank, die von Drachen bewacht werden, magische Pulver – gewonnen aus den Klauen der Drachen – Hausgeister wie der „Fast kopflose Nick“, der „fette Mönch“ oder die „graue Dame“ sowie magische Vögel – die Phönixe – sind die Bewohner dieser Zauberwelt. In dieser Welt werden Turniere ausgetragen, wobei die Teilnehmer den Kampf mit vier weiblichen Drachen, die gerade brüten, aufnehmen müssen. Sinn und Zweck ist es, jedem Drachenweibchen ein goldenes Ei zu entwenden.

Weiterlesen →